GewerbeversicherungenBetriebshaftpflichtGeschäftsinhaltsversicherungFirmen-RechtsschutzKfz-FlotteCyber-VersicherungMaschinenversicherungGeschäftsführerversicherungenTransportversicherungGebäudeversicherungBürgschaftsversicherung

Gewerbeversicherungen

Gerade im Bereich der gewerblichen Versicherungen gibt es eine große Vielfalt. Ob Dienstleistungs-, Produktions- oder Handwerksbetrieb, je nach Tätigkeitsfeld sollte sich der Selbständige, Existenzgründer bzw. Unternehmer vorher genau Gedanken machen, welche betrieblichen Risiken absichern werden müssen. Gerne helfen wir Ihnen als unabhängiger Versicherungsmakler aus Berlin bei einer individuellen Risikoanalyse. Auch nachfolgende Versicherungen haben Ihre Daseins-Berechtigung und sind für einige Unternehmen zwingend notwendig.

Wir sind nicht nur ein Spezialist für Ihren Vermögensaufbau und Versicherungsoptimierung. Auch bei gewerblichen Sachversicherungen bieten wir  Ihnen maßgeschneiderte Lösungen und sorgen somit für niedrigere Versicherungsprämien bei besten Konditionen für die Absicherung von Ihrem Unternehmen.

Überzeugen Sie sich von unserem umfangreichen Leistungsspektrum und lassen Sie Ihre jetzigen Sachversicherungsverträge kostenfrei von uns überprüfen. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten: Vereinbaren Sie mit uns einen Termin für eine persönliche Beratung oder überlassen Sie uns für einen kurzen Zeitraum Ihre Versicherungsunterlagen, damit wir uns ein aktuelles Bild von Ihrer Firmenabsicherung machen können. Im Anschluss erhalten Sie von uns eine detaillierte Bestandsanalyse mit Optimierungsvorschlägen und unverbindlichen Vorschlägen für Einsparmöglichkeiten. Gerne übernehmen wir auch Ihre bestehenden Policen in unseren Bestand. Somit haben Sie für Ihre gesamte gewerbliche Absicherung nur einen Ansprechpartner. Einsparungen von 10 bis 40 Prozent sind regelmäßig möglich. Vereinbaren Sie jetzt mit uns einen unverbindlichen Beratungstermin in unserem Büro am Alexanderplatz in Berlin.

Als aktiver Partner, der immer zum Dialog an Ihrer Seite steht und der stets ein offenes Ohr für Ihre Wünsche hat. Unser Ziel ist nicht Ihr kurzfristiger Gewinn, sondern Ihre langfristige Zufriedenheit.
Ganz wichtig: Wir sind keine Bank und haben auch keine eigenen Anlageprodukte. Wir sind ausschließlich ein unabhängiger Berater, der für seine Kunden und mit seinen Kunden den Vermögensaufbau und damit die Zukunft gestaltet. Wir informieren Sie über die besten Wege und Möglichkeiten für einen erfolgreichen Kapitalaufbau und helfen Ihnen bei allen Schritten. Wir freuen uns auf den gemeinsamen Weg.

 

Betriebshaftpflicht

Die Haftpflicht für ein Unternehmen bzw. die so genannte Betriebshaftpflichtversicherung (BHV) gehört mit zu den wichtigsten Gewerbeabsicherungen und ist ähnlich aufgebaut, wie die Private Haftpflichtversicherung nur mit erweiterten Bedingungen für den speziellen Gewerbebereich. Das Unternehmen oder der Einzelunternehmer haftet ebenso für Schäden, die einem Dritten oder einem anderen Unternehmen durch die eigene betriebliche Aktivitäten entstanden sind.

In der Regel werden bei Firmenhaftpflichtversicherungen allerdings keine Privatpersonen versichert, sondern lediglich das Unternehmen, der Gewerbetreibende (Freiberufler, Einzelunternehmer) oder der Handwerker. Es gibt jedoch Erweiterungsmöglichkeiten, wobei man in die BHV auch private Haftpflichtrisiken mitversichern kann. Dies empfiehlt sich allerdings nur ein wenigen Fällen, da die Bedingungen in den meisten Fällen für die private Absicherung Lücken aufweisen und sich deshalb der separate Abschluss einer Privathaftpflicht empfiehlt.

Generell ist der Abschluss einer Betriebshaft freiwillig. Allerdings gibt es gesetzliche Regelungen für einige Berufsklassen. Somit ist der Abschluss einer Berufshaftpflicht für Ärzte, Finanzberater oder auch Steuerberater gesetzlich vorgeschrieben.

Ein Großteil der Schäden entsteht statistisch gesehen vor allem durch das Personal bzw. die Mitarbeiter. Der Versicherungsschutz erstreckt sich deshalb nicht nur auf den einzelnen Versicherungsnehmer als Unternehmer, sondern auch auf die gesamte Belegschaft. Schäden, die jedoch der Mitarbeiterin der Freizeit oder auf dem Weg zur Arbeit  verursacht werden, nicht durch die Betriebshaftpflicht abgedeckt. Für diese Fälle greift dann von jeweiligen Angestellt die eigene Private Haftpflichtversicherung. Was viele nicht wissen ist, dass die Betriebshaftpflichtversicherung auch als kleine Rechtsschutzversicherung fungiert. Forderungen von Dritten an das Unternehmen auch stets auf ihre Richtigkeit geprüft werden und unberechtigte Ansprüche werden abgewehrt.

Als Gewerbeexperte und Versicherungmakler beraten wir Sie gerne zu allen Fragen persönlich in unseren Räumlichkeiten am Alexanderplatz in Berlin oder auch telefonisch oder via Skype.

 

Vermögensschadenhaftpflicht:
Selbständige und Unternehmen, die aufgrund Ihrer beruflichen Tätigkeit einen Schaden verursachen, sind zum Schadenersatz verpflichtet. Die Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung (oder kurz: VSH) beinhaltet einen Haftpflichtschutz für Unternehmen oder Freiberufler im Dienstleistungssektor, insbesondere für juristische und natürliche Personen, die aus beruflichen Gründen fremde Interessen wahrnehmen und beratend, begutachtend, prüfend, verwaltend, vollstreckend oder beurkundend tätig sind.

Bei Beratern, Werbeunternehmen, Hausverwaltern und vielen Dienstleistern reicht deshalb der Versicherungsschutz bei einer herkömmliche Berufs- bzw. Betriebs-Haftpflichtversicherung oftmals nicht aus, da Vermögensschäden nicht umfassend abgedeckt sind. Deshalb empfiehlt es sich in diesem Fall eine zusätzliche Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung abzuschließen. Bekannt ist, dass Personenschäden und Sachschäden sehr kostspielig enden können. Auch entstehende Vermögensschäden können in die Millionenhöhe reichen. Tritt ein solcher Schadensfall ein, so kann dies das berufliche Aus für den Selbständiger oder die Insolvenz des Unternehmens bedeuten. Im schlimmsten Fall haftet man sogar mit dem privaten Vermögen, beispielsweise wenn man als Einzelunternehmen tätig ist und keinem Haftungsdach unterliegt. Dies kann dann zur Privatinsolvenz und somit zum finanziellen Ruin und den Verlust des Privatvermögens führen. Wir empfehlen deshalb genaustens zu prüfen, ob eine vorhandene Vermögensschadenhaftpflichtversicherung ausreichend Deckung gewährleistet bzw. ob Ihr Unternehmen gegen für Vermögensschäden abgesichert ist.

Wir bieten Ihnen einzigartige Deckungskonzepte zur Absicherung von Vermögensschaden für diverse Berufsgruppen an. Unsere Spezialkonzepte sind dabei immer auf die individuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten.

 

IT Haftpflichtversicherung:
Durch einen Fehler bei einem Software- oder IT-Projekt können schnell hohe Vermögensschäden entstehen. Die IT-Gewerbe Konzepte schützen Ihre Tätigkeit in diesem Sektor bzw. ihr komplettes IT- und Telekommunikationsunternehmen. Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf alle Risiken aus der Betriebs- und Produkthaftpflicht, insbesondere auch bei Vermögensschäden.

 

Veranstalterhaftpflicht:
Veranstalter tragen die volle Verantwortung für aller eingesetzten Mitarbeiter und Besucher bei der Durchführung von Veranstaltungen. Dies gilt für die Vorbereitung, Überwachung und der tatsächlichen Durchführung der Veranstaltung. Eine noch so geringfügige Unachtsamkeit kann Schadensersatzansprüche gegen den Veranstalter mit sich bringen. Eine Veranstalterhaftpflichtversicherung schützt Veranstalter vor finanziellen Schadensersatzansprüchen während und nach der organisierten Veranstaltung bei eingetretenen Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Auch der Schutz vor den Schadenersatzansprüchen Dritter wird von den meisten Versicherern abgedeckt. Unsere individuellen Veranstalterhaftpflichtlösungen können Sie und Ihr Unternehmen sich zwar nicht vor dem Schadenfall schützen, allerdings vor dessen finanziellen Folgen.

 

Berufshaftpflichtversicherung:
Die Berufshaftpflicht ist eine gewerbliche Haftpflichtversicherung, die von einigen Berufsgruppen benötigt wird. Für bestimmte Berufsgruppen ist der Abschluss einer Berufshaftpflichtversicherung sogar gesetzlich vorgeschrieben. Dazu zählen unter anderem Ärzte (Mediziner, Zahnarzt, Tierarzt), Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Notare, Architekten oder beratende Ingenieure. Für jede Berufsgruppe haben wir spezielle Lösungen entwickelt, die einen optimalen Versicherungsschutz bieten und mit verbesserten Leistungen nur sehr selten am Markt zu finden sind. Gerne beraten wir Sie hier umfassend.

 

Geschäftsinhaltsversicherung

Die Geschäftsinhaltsversicherung schützt die Sachwerte eines Unternehmens bzw. Geschäfts. Je nach Branche wird ein beachtlicher Teil des Kapitals in Geschäftsausstattung, Maschinen, Elektronik, Waren und Güter gebunden und dessen Schutz im Falle eines Schadens über die Inhaltsversicherung.

Das Ziel dieser gewerblichen Absicherung ist die Wiederherstellung des Zustands, der vor dem Schadensereignis bestanden hat. Die Geschäftsinhaltsversicherung ersetzt demzufolge beschädigte, gestohlene oder endgültig verlorene Sachwerte wie Inventar, Warenbestände oder andere Betriebsmittel.

Die Geschäftsinhaltsversicherung gehört mit zu den am weit verbreiteten Gewerbeversicherungsarten und bietet für einige Branchen bereits abgestimmter Tarif mit einem passenden Bedingungswerk an. Auf diese Weise gewährleisten die meisten Versicherer, dass die von der Inhaltsversicherung erbrachten Leistungen im Zusammenhang mit einem Schaden auch tatsächlich den Bedürfnissen des Unternehmens entsprechen.

 

Besonders wichtig sind dabei die Übernahme der folgenden Kosten:

  • Übernahme von Reparaturkosten
  • Ausgleich von Kosten für Aufräumarbeiten
  • Kosten der Sicherung der Schadenstelle
  • Sachverständigenkosten
  • Wiederherstellungskosten
  • Kosten für Genehmigungen, die für die Schadensbeseitigung erforderlich sind

Die Abdeckung von weitere Kosten ist jeweils abhängig vom Tarif und den branchenspezifischen Vereinbarungen des Versicherers.

Neben dem Grundschutz, der alle typischen Schäden ersetzt, sollte zudem in regelmäßigen Abständen geprüft werden, ob Zusatzleistungen verfügbar sind und welche davon vorteilhaft sind. Vielfach beinhalten die Versicherungslösungen zur Geschäftsinhaltsversicherung erweiterte Klauseln zum Vorteil des Versicherten, die im Schadenfall wichtig sein können. So ist der Verzicht auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit von großer Bedeutung, eine Vorsorgeversicherung oder der Verzicht auf die Anrechnung einer eventuellen Unterversicherung.

Grundsätzlich gilt, dass die Firmen-Inhaltsversicherung immer so auszuwählen ist, dass sie mindestens den notwendigen Schutz der betrieblichen Sachwerte umfasst. Wichtig ist dabei, die Versicherungsleistungen dem wirtschaftlichen Erfolg des Geschäfts anzupassen oder direkt eine dynamische Anpassung zu vereinbaren.

Betriebsunterbrechung:
Die Betriebsunterbrechungsversicherung (BU) erstattet dem Unternehmen den Ertragsausfall, wenn der Geschäftsbetrieb infolge eines Schadens beeinträchtigt oder gar unterbrochen ist. Bei der so genannten kleinen BU-Versicherung sind in der Regel Versicherungssummen bis maximal 1 Mio. Euro möglich. Sie kann immer nur mit einer Inhaltsversicherung – z.B. einer Feuer-, Einbruchdiebstahl-, Sturm- oder Leitungswasserversicherung – abgeschlossen werden. Die Versicherungssumme stimmt in der Regel mit der des Sachversicherungsbetrages überein.

 

Elektronikversicherung:
In der heutigen Zeit sind fast alle Unternehmen auf Elektronik angewiesen. Die Elektronikversicherung versichert Schäden und Kosten, wenn Geräte und Anlagen beschädigt, gestohlen oder zerstört werden. Es gibt eine Vielzahl an verschiedenster Ursachen (z.B. Wasserschaden, Blitzschlag oder ein Bedienungsfehler), die zu erheblichen Schäden an den elektronischen Geräten und Anlagen führen können. Vor den finanziellen Konsequenzen schützt eine Elektronikversicherung.

 

All-Risk Versicherungen für Iphone, Laptop und Tablet:
Ob als Branchenlösung für alle Geräte der Mitarbeiter oder als Einzelversicherung für das Mobiltelefon des Geschäftsführers. Für jede Situation bieten wir Ihnen ein passendes Konzept. Smartphones, Tablets und Laptops sind unsere täglichen Begleiter im Berufsleben geworden. Gerade deshalb sind sie auch einem erhöhtem Risiko ausgesetzt. Eine kleine Unaufmerksamkeit und schon kann es teuer werden. Am häufigsten kommen Display- und Wasserschäden,  sowie Handydiebstahl vor. Gerne helfen wir Ihnen durch eine kompetente Beratung und eine schnelle Schadenregulierung.

Firmen-Rechtsschutzversicherung

Der Schritt in die berufliche Selbstständigkeit ist mit natürlichen Risiken verbunden. Schön, wenn man ihn dennoch wagt! Kommt es jedoch zu einem Rechtsstreit, kann dieser schnell erhebliche Folgen bis zum Verlust der Existenzgrundlage mit sich bringen.

In Deutschland gilt, dass jeder Bürger sein Recht bekommen soll und vor Gericht ziehen darf. Der Prozess des Klagens oder Verklagtwerdens ist meistens jedoch sehr kostspielig. Die hohen Kosten eines Rechtsstreites und das Bedürfnis, sich wehren zu können, sind die häufigsten Gründe dafür, den Abschluss einer Rechtsschutzversicherung in Erwägung zu ziehen. Gerade bei der Rechtsschutzversicherung sind große Qualitäts- und Prämienunterschiede festzustellen. Bei einem Rechtsstreit mit einem Streitwert von 5.000 Euro, der zu einem Prozess führt und durch zwei Instanzen geht, ist mit Prozesskosten zu rechnen, die den Streitwert deutlich übersteigen. Unsere Vergleiche helfen bei der Auswahl des gewünschten Rechtsschutztarifs.

Welche Kosten werden übernommen?

  • Rechtsanwaltskosten
  • Gerichtskosten
  • Kosten für Zeugen und Sachverständige
  • Kosten für Schiedsverfahren
  • Kosten des Gegners
  • Kosten von Verwaltungsbehörden
  • Reisekosten
  • Übersetzungskosten
  • Kautionskosten
  • Kosten für technische Sachverständige (Kfz)

Versicherbar in der Gewerbe-Rechtsschutzversicherung sind auch u. a. der Arbeitsrechtsschutz gegen Arbeitnehmer, der Verkehrsrechtsschutz für die Firmenflotte, der Schadenersatzrechtsschutz, der Datenrechtsschutz, Spezialstraf- oder der Steuerrechtsschutz.

Das Leistungspaket der Gewerbe-Rechtsschutzversicherung können wir gemeinsam mit Ihren Bedürfnissen gestalten. Wenden Sie sich hierfür gerne für ein unverbindlichen Angebot an uns.

Kfz-Flotten Versicherung

Sattelschlepper, Busse, Transporter oder Pkw – Fahrzeugflotten sind so unterschiedlich wie die Branchen, in denen sie eingesetzt werden. Eines jedoch ist allen gemeinsam: Der Fuhrpark ist ein erhebliches Kapital des Unternehmens und sollte deshalb auch sorgsam verwaltet werden. Ein wichtiger Aspekt ist die Versicherung der wertvollen Fahrzeuge. Mit einer Rahmenversicherung für die gesamte Flotte können die Unternehmer Geld und Zeit sparen. Im besten Fall bieten Versicherungen zusätzliche Serviceleistungen, die ihnen Hilfestellung nach Unfällen oder Unterstützung beim Schaden-Management bieten.

„Unfälle schmälern den Gewinn unserer Firmenkunden oft erheblich“, erklärt Harald Seliger, Kfz-Experte bei der KRAVAG-Versicherung. „Die Schadennebenkosten wie Selbstbehalte in der Versicherung oder Lohnfortzahlungen für verunglückte Mitarbeiter muss jedes Unternehmen selbst tragen.“ Einige Versicherungen haben sich auf die speziellen Anforderungen und Risiken von Flottenkunden eingestellt und bieten als Ergänzung des Versicherungspaketes zusätzliche Dienstleistungen und Schadenverhütungs-Modelle an, von denen auch die Unternehmer profitieren.

Cyber-Versicherungen

Die weltweit zunehmende Vernetzung und Digitalisierung bringen immer unübersichtlichere Risiken mit sich, die nicht nur private Internetnutzer, sondern vor allem auch Unternehmen betreffen. Fast ein Drittel der Unternehmen sind nach einer aktuellen Studie bereits Opfer von Cyberattacken. Dazu zählen auch Großkonzere wie Apple, Microsoft oder die deutsche Bundesregierung. Die aktuellen Zahlen bestätigen, dass  vor Cyberattacken ist keine Branche, kein Markt und auch keine öffentliche Einrichtung sicher sind. 

Aktuellen Statistiken zufolge werden in Deutschland mehr als 70.000 Fälle pro Jahr erfasst, die unter die sogenannte „Cyberrisiken“ fallen. Die inoffizielle Zahl, mit den nicht offiziell erfassten Schäden wird noch deutlich höher geschätzt. Zu den Cyberschäden zählen u.a. Datenverlust, Cyberattacken auf Laptops, PC’s oder Handys, Internetsabotage, Industriespionage, Identitätsdiebstahl bis hin zur Industriespionage. In großen Unternehmen kann dies zu großen finanziellen Schäden führen, sowie zu negativen Schlagzeilen in der Presse und Imageverlusten. Das Ausmaß dieser neuen Risiken wird oftmals unterschätzt oder gar nicht realisiert.

Im Schadenfall schützt so die Cyber-Versicherung das Unternehmen oder den selbständigen Unternehmer nicht nur vor den finanziellen Auswirkungen, sondern sie trägt auch dazu bei, die Fortsetzung des Alltagsgeschäfts zu gewährleisten. So gehören zu den Versicherungsleistungen u.a. die Begleichung von Honoraren und Aufwendungen für PR-Berater, die zur Reduzierung von potenziellen Imageschäden eingesetzt werden; Honorare für Rechtsberatung; Kosten für die Aufwendungen der Benachrichtigung von betroffenen Personen der Cyberangriffe oder die Kosten für die Haftung bei Datenschutzverletzungen. Natürlich wehrt die eigene Cyber-Versicherung auch unberechtigte Ansprüche für die Unternehmen ab.

Gerne beraten wir Sie unabhängig in diesen Themen und finden das richtige Produkt für Sie, falls dies notwenig ist.

 

Maschinenversicherungen

Die zunehmende Automatisierung durch Maschinen unserer Arbeitswelt bringt nicht nur entscheidende Wettbewerbsvorteile und Annehmlichkeiten für einzelne Unternehmen, sondern aufgrund der komplizierten Technik und dem mit der Anschaffung verbundenen nicht unerheblichen Investitionsvolumen auch zusätzliche Gefahren mit sich.

Egal ob transportable, stationäre oder fahrbare Maschine, ob ein technisches Versagen, ein Bedienfehler oder Konstruktionsfehler vorliegt – kommt es bei den Anlagen oder Maschinen Ihres Unternehmens zu unvorhergesehenen Ausfällen, so kann dies Ihre Betriebsgewinne massiv gefährden.

Als unabhäniger Versicherungsmakler bieten wir Ihnen einen wirksamen finanziellen Schutz für den Ausfall, Diebstahl oder Defekt Ihrer Maschinen und Anlagen.

Geschäftsführerversicherungen

 

D&O Versicherung

Schützen Sie sich und Ihre leitenden Manager daher mit einer D&O-Versicherung (Directors & Officers Liability Insurance) vor potenziell ruinösen Auseinandersetzungen.

Hiscox ist seit Langem auf Versicherungen für kleine und mittelgroße Unternehmen in Deutschland spezialisiert. Auf der Basis der dabei gewonnenen Marktkenntnisse und eines exzellenten Expertennetzwerks bieten wir Ihnen mit unserer D&O-Versicherung eine umfassende Police für Entscheidungsträger. Sie schützt Ihr Privatvermögen vor gesetzlichen Haftpflichtansprüchen, die seitens der Gesellschaft oder klagender Dritter geltend gemacht werden.

 

 

Transportversicherung

Cyberrisiken rücken immer mehr ins Bewusstsein der Unternehmen. Informieren Sie sich jetzt.

Gebäudeversicherung

Unvorhergesehene schwere Schäden an den Betriebsgebäuden können Ihr Unternehmen finanziell gefährden.

Bei der Firmen-Gebäudeversicherung handelt es sich um eine Absicherung der Betriebsgebäude, welche von den Versicherungsbedingungen auf eine gewerbliche Nutzung zugeschnitten ist.

Eine Versicherung für die Betriebsgebäude eines Unternehmens bezeichnen wir als gewerbliche Gebäudeversicherung, Firmengebäudeversicherung oder Geschäftsgebäudeversicherung. Die gewerbliche Ge­bäude­ver­si­che­rung ersetzt dabei Schäden welche durch Feuer, Sturm, Leitungswasser, Frost und Hagel, sowie Blitzschlag an allen versicherten Gebäuden entstehen. Der Versicherungsschutz erstreckt sich auch auf Rückstauschäden, Sachverständigenkosten, Vandalismus sowie anfallende Hotel- und Abrisskosten.  Auf Wunsch können Sie auch Elementarschäden wie Überschwemmung, Schneedruck, Erdrutsche und Erdbeben in die Ge­bäude­ver­si­che­rung mit einschließen. Insbesondere bei vermieteten Geschäftsgebäuden gilt es zu überlegen, ob diese gegen mögliche Mietverluste oder Mietnomaden versichert werden. Dies ist vor allem sinnvoll, wenn der Vermieter auf die regelmäßigen Mieteinnahmen zwingend angewiesen ist.

Der Umfang von Ihrem Versicherungsschutzes lässt sich individuell auf Ihren Gewerbebetrieb abstimmen, so dass Sie vor allen die wichtigen Risiken abgesichert haben. Natürlich ist es auch möglich Betriebs- und Wohnhäuser als Kombination problemlos zu ver­sichern. Wir bieten Ihnen einen unverbindlichen und kostenlosen Versicherungsvergleich zu Ihren Geschäftsgebäudeversicherungen an. Sprechen Sie uns gerne an.

 

Bürgschaftsversicherung

Die Bürgschaftsversicherung (auch Kautionsversicherung genannt) bietet eine gute Alternative zu einem üblichen Bürgschaftskredit bei der Hausbank. Durch die Kautionsdeckung erhöht sich Ihre Liquidität zum Arbeiten, entlastet die Kreditlinie bei der  Bank und verschafft Ihrem Unternehmen somit einen zusätzlichen Finanzierungsspielraum.

In unseren Konzepten gestalten wir Ihre Kautionsversicherung mit einer frei wählbaren Bürgschaftslinie, die Sie für Mängelansprüche-, Vertragserfüllungs-, Vorauszahlungs- und Baubürgschaften einsetzen können.

Um Ihnen die Recherche nach einer passenden und günstigen Bürgschaftsversicherung zu erleichtern, bieten wir Ihnen einen kostenfreien Versicherungsvergleich an.

 

 

Unabhängiger Marktvergleich

Sparen Sie Zeit und Geld

Als unabhängiger Versicherungsmakler sind wir an keine Versicherungsgesellschaft gebunden. Wir haben direkten Zugriff auf über 1.000 verschiedene Gewerbeversicherungstarife von über 230 verschiedenen Gesellschaften aus Deutschland und in Spezialversicherungangelegenheiten sogar ein europaweites Versicherernetzwerk.

Das macht es uns möglich, sehr günstige Konditionen bei guten Bedingungen für Sie anzubieten. Rabatte der Versicherer geben wir an Sie zu 100 Prozent an Sie weiter.

Wir haben stets ein waches Auge auf Ihre Policen im Kontext der aktuellen Marktlage. Wir prüfen darüber hinaus, ob der versicherte Umfang, Ihre Beiträge sowie Ihre spezifischen Konditionen noch auf dem aktuellen Stand sind und ob sich ein Wechsel lohnt oder aus strategischen Gründen von einem guten / schlechtem Schadensverlauf von einem Wechsel abzuraten ist.

Wir analysieren Risiken, verhandeln mit Versicherern und ersparen Ihnen somit erheblichen Verwaltungsaufwand und somit bares Geld.

Achtung: Unterversicherung.

81
81% der Unternehmen sind unterversichert oder haben einen lückenhaften Versicherungsschutz.

Kosten reduzieren. Gewinn maximieren.

59
59% der Unternehmen könnten durch eine Optimierung der Versicherungen 30% bis 40% an Beiträgen sparen bei gleichen Leistungen.

Wir vergleichen bis zu 130 verschiedene Gewerbeversicherungen.

Allianz

AXA

Alte Leipziger

ARAG

Barmenia

Basler

Canada Life

Concordia

Continentale

DEURAG

Europa

Generali

Gothaer

HK Darmstadt

Hanse Merkur

HDI

Hiscox

Inter

Janitos

Kravag

Nürnberger

OCC

R+V

Signal Iduna

Swiss Life

SV Versicherung

VHV

Volkswohl Bund

ERGO

AIG

Württembergische

Zurich

… und viele mehr.

Unsere Optimierung ist Ihr Gewinn.

Wir sind genauso Unternehmer wie Sie und verstehen Ihre Ängste. Obwohl wir Einsparungen für Sie generieren stellen wir Sie nie schlechter mit den Leistungen. Im gemeinsamen Austausch mit Ihnen finden wir für Sie das passende Produkt.

Dank unserer Unabhängigkeit genießen Sie das gute Gefühl, stets objektiv beraten zu sein. Unsere Gewerbeempfehlungen als ihr unabhängiger Versicherungsmakler orientieren sich ausschließlich an einem hochwertigen und individuellen Versicherungsschutz. Sie haben jederzeit die Möglichkeit der Einsicht in unsere Arbeit und erhalten mehrere Alternativen für Ihr Absicherungskonzept. Wir überprüfen regelmäßig ihr Versicherungskonzept und passen bei dieses bei Änderungen an.

Gerne überzeugen wir Sie von unserem Beratungsansatz.

Jetzt beraten lassen