Häufige Fragen

Allgemein

Was kostet mich die Beratung bei Bossenz Finance?

Die Beratung, die Erstellung eines persönlichen Finanzkonzepetes und ein Feedback zu Ihren Bestandsverträgen erhalten Sie bei uns völlig kostenlos und unverbindlich. Sie gehen zu keiner Zeit irgendeine Verpflichtung ein. Wir sind von unserer individuellen Dienstleistung und unserer Philosophie einer unabhängigen Beratung überzeugt und so entscheiden sich 99% aller Kunden nach unserer Konzeptpräsentation zu einer Zusammenarbeit.

 

Werden auch Kunden außerhalb von Berlin bzw. Deutschland beraten?

55% unserer Kunden haben Ihren Wohnsitz in Berlin. Viele davon kommen aus Friedrichshain, Kreuzberg, Mitte, Prenzlauer-Berg und umliegende Bezirke. Die restlichen Kunden kommen aus ganz Deutschland. Einige Kunden betreuen wir sogar international. Viele kommen hier aus England, Russland, Polen, Österreich und der Schweiz. Die Nähe zum Kunden ist uns sehr wichtig, aber die räumliche Nähe ist dabei nur zweitrangig. Unsere einzigartige Dienstleistung transportieren wir auch per VideoChat (Skype) oder per Telefon und E-Mail.

 

Kann ich die Zusammenarbeit jederzeit kündigen?

Sie gehen keine langfristigen Verpflichtungen mit uns ein. Auf Wunsch können Sie jederzeit einzelne Verträge selbständig betreuen oder ihre Finanzen wieder komplett alleine managen. Wir weisen aber darauf hin, dass dann jegliche Haftungsansprüche entfallen.

 

Was beinhaltet der Maklervertrag und wozu dient die Vollmacht?

Der Maklervertrag regelt die wechselseitigen Rechte und Pflichten von Makler und Kunden. In dem Maklervertrag werden u.a. der Datenschutz, Befugnisse, Aufgaben des Maklers und auch spezielle Vereinbarungen festgehalten, die nicht durch gesetzliche Bestimmungen geregelt werden können. Der Maklervertrag bildet die Grundlage für die Zusammenarbeit zwischen Finanzmakler und Kunden. Ergänzt wird der Maklervertrag durch eine Maklervollmacht. Diese soll vor allem die Zusammenarbeit zwischen Makler und Kunden vereinfachen. Die Vollmacht gestattet zum Beispiel, dass wir Sie als Makler gegenüber der Versicherung vertreten, in Versicherungsverträge Einsicht nehmen oder im Sie Schadenfall besser betreuen können.

Fragen?

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen per E-Mail, Fax oder am Telefon.

Investment

Welche Gebühren fallen bei der Anlageberatung an?

Es existiert nur eine einfache jährliche Servicegebühr in Höhe von 0,59% (inkl. MwSt) basierend auf dem gemanagten Anlagevolumen. Die Abrechnung erfolgt quartalsweise. Übliche Ausgabeaufschläge fallen bei uns nicht an. Fondswechsel sind demzufolge für unsere Kunden auch kostenlos. Für die Erstellung von Entnahmeplänen, regelmäßige Depotanpassungen und Portfolioanalysen berechnen wir keine Gebühr.

 

Wie setzt sich die Anlagestrategie zusammen?

Unser Ziel ist es eine ausbalancierte Vermögensstruktur zu erreichen. Dazu nutzen wir nahezu alle am Markt verfügbaren Anlagebausteine wie beispielsweise Fonds, ETF’s, Unternehmensbeteiligungen, Tagesgeld, Immobilien und Crowd basierende Investmentansätze.

 

Wie schnell komme ich an mein Geld?

Da vielen von unseren Kunden Flexibilität ganz wichtig ist, wird ein großer Teil des Kapitals in liquide Wertpapiere wie Fonds und ETF’s investiert. Das hierin investierte Kapital ist innerhalb von fünf Tagen für Sie auf dem Konto verfügbar. Der Anteil weniger illiquider Anlagen wie Sachwertbeteiligungen und Immobilien innerhalb Ihrer Anlagestrategie wird durch Sie definiert und gemäß Ihrer aktuellen Situation und Zielsetzung ausgerichtet.

Versicherung

Welche Arten von Beratern gibt es überhaupt?

Als unabhängiger Makler für Finanzen sind wir unseren Kunden verpflichtet und können mit 98% der Gesellschaften zusammenarbeiten. Anders als Versicherungsvertreter oder Mehrfachagenten empfehlen wir unsere Produkt aufgrund der Leistungen, Service, Schadensbearbeitung bzw. Zahlungsfähigkeit des Versicherers und nach einem passenden Preis- / Leistungsverhätnis. Unseren Status der Unabhängigkeit können Sie sich auch jederzeit im Vermittlerregister des Deutschen Industrie- und Handelstages (DIHK) – www.vermittlerregister.info – überprüfen lassen.

 

Was ist der genau Unterschied zwischen Versicherungsvertretern, Mechfachagenten und Maklern?

Ein Vertreter (gebundener Versicherungsvertreter) vertritt die Interessen einer einzigen Versicherungsgesellschaft. Unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben ist er zunächst lediglich der Versicherungsgesellschaft gegenüber verantwortlich. Er ist deren Interessenvertreter.

Ein Mehrfachagent (ungebundener Versicherungsvertreter) vertreibt Finanzprodukte verschiedener Anbieter (in der Regel aber nur 5 bis 10 Anbieter), mit denen er Vertriebsvereinbarungen hat.

Ein Makler (Versicherungsmakler, Finanzmakler) ist per Gesetz verpflichtet die Interessen seiner Mandanten zu vertreten. Er wird vom Kunden – im Regelfall nach einer fundierten Risikoanalyse – damit beauftragt, einen passenden Risikoschutz oder ein spezielles Finanzprodukt zum angemessenen Preis- Leistungsverhältnis zu recherchieren und zu vermitteln. Gegenüber dem Kunden steht der Makler in der besonderen beraterischen Haftung, und gilt als dessen „Sachwalter“ (Urteil des BGH vom 22.05.1985 Az.: IVa ZR 190/83).
Seit dem 22. Mai 2007 (Inkrafttreten der Versicherungsvermittlerverordnung) muss Sie der Vermittler über seinen jeweiligen Status im Rahmen der Pflichtinformationen aufklären, damit Sie wissen, mit wem Sie es zu tun haben und welchen Service und welche Produktvielfalt Sie erwarten dürfen. Unsere Informationspflichten finden Sie im Impressum.

 

Welche Kosten entstehen durch die Dienstleistung des Finanzmaklers?
Grundsätzlich entstehen Ihnen keine direkten Kosten. Die Vergütung (oder auch Courtage genannt) für den Makler ist direkt in den Versicherungsprämien enthalten. Daraus ergibt sich ein besonderer Vorteil für die Kunden: denn ähnlich wie z.B. ein Großhandelsunternehmen, besitzt der Makler Marktmacht und kann dadurch günstigere Konditionen mit dem jeweiligen Versicherungsunternehmen aushandeln. Das bringt unseren Kunden entweder Vorteile einer preiswerten Absicherung oder verbessert den Leistungsumfang einer Versicherungslösung.
Wie häufig brauche ich eine Beratung?

Möchten Sie eine komplexe Versicherung wie die eine Arbeitsunfähigkeitsversicherung, private Krankenversicherung oder eine Rentenversicherung abschließen, so lassen Sie sich besser persönlich durch uns beraten. Unsere Büro ist zentral in Berlin Mitte direkt am Alexanderplatz gelegen. Sollte ein persönliches Gespräch nicht möglich sein, so beraten wir Sie auch per Telefon oder Videochat. Diesen Service bieten wir Ihnen völlig kostenlos und unverbindlich an.

Andere Versicherungen wie zum Beispiel eine Haftpflicht, Hausrat, Kfz-Versicherung oder eine Rechtsschutzversicherung können wir für Sie auch ohne Probleme online abschließen.  Sie erhalten von uns die Vorschläge per Email. Rückfragen können dann per Email oder Telefon geklärt werden. Haben Sie sich dann für einen Vorschlag von uns entschieden, so können wir diese Versicherungen mit einem schriftlichen Einverständnis von Ihnen direkt abschließen, ohne dass Sie ins Büro kommen müssen.

 

Wie kann ich einen Schaden melden?

In der Regel melden unsere Kunden die Schäden direkt bei den Versicherungen. Dies geht bei den meisten Anbietern inzwischen bequem online oder per Telefon. Natürlich stehen wir unseren Kunden aber bei allen Fragen vor und während des Schadensprozesses zur Verfügung, helfen bei dem Ausfüllen der Schadensanzeige und der Schadensabwicklung bis hin zur Entschädigungsleistung des Versicherungsunternehmens.

 

Ist es notwendig alle alten Verträge zu kündigen?

Nein natürlich nicht. Nach dem Best-Advice Prinzip sagen wir Ihnen natürlich auch, wenn Sie gute Verträge haben. Diese müssen nicht gekündigt werden und wir übernehmen für solche Verträge lediglich die Betreuung und werden bei der Versicherung als Ihr Ansprechpartner hinterlegt.

 

Ist der Versicherungsvertrag beim Makler teurer als bei der Versicherung selbst?

Nei ganz im Gegenteil. Bei uns als Ihrem Finanzmakler bekommen Sie ein Garantieversprechen, so dass Sie niemals mehr bei einem Produkt zahlen als direkt bei einem Anbieter. In vielen Fällen bieten wir Ihnen sogar die Tarife noch günstiger an als die jeweilige Versicherungsgesellschaft. Der Grund liegt darin, dass wir als großer Finanzmakler auf der Seite des Klienten stehen und Rabatte bei vielen Produktanbietern für unsere Kunden aushandeln.